Bitte warten...


Für alle Ärztinnen und Ärzte in Wien

UNSER TEAM


Unsere Wahlgemeinschaft ist ein Zusammenschluss aus mehreren größeren und kleineren Fraktionen, die sich alle für eine Vision einsetzen: Bestmögliche Arbeits- und Lebensbedingungen für alle Ärztinnen und Ärzte in Österreich – denn nur so kann auch eine bestmögliche medizinische Versorgung der Österreicherinnen und Österreicher gewährleistet werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir unsere Kräfte gebündelt: Wir haben uns neu aufgestellt, Spitzenkandidaten für die unterschiedlichen Wahlkörper definiert und unsere Forderungen überarbeitet. Wir sind neu, stark und fokussiert.


Unser Team besteht derzeit aus folgenden Fraktionen:
Wahlgemeinschaft
ARGE Ärzte
Wiener Mittelbau
Ärzte für Ärzte
Team Reisner
Liste Wilhelminenspital



Was uns ausmacht?

Wir sind heterogen

Wir sind eine gute Mischung aus jüngeren und erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Wir sind nicht nur ein Gesicht, sondern eine heterogene Gruppe, die Vertreterinnen und Vertreter in allen Sektionen hat – von angestellten Turnusärztinnen und -ärzten über Hausärztinnen und -ärzten bis zum „Mittelbau“, den angestellten Fachärztinnen und -ärzten. Sprich: Wir sind überall vertreten – und vertreten alle Ärztinnen und Ärzte in Wien.


Wir sind gut vernetzt

Viele von uns sind bereits in der Ärztekammer vertreten und wissen, wie Forderungen am besten durchgesetzt werden. Man findet uns aber auch in den unterschiedlichsten anderen Gremien wie der Wiener Gesellschaft für Allgemeinmedizin, den Personalvertretungen von Krankenhäusern, als Mittelbauvertreter u.v.m.


Wir sind unabhängig

Wenn wir sagen wir sind parteipolitisch unabhängig, dann sind das keine leeren Worte: Wir finanzieren uns selber. Keines unserer Mitglieder bekleidet ein politisches Amt – das gilt bei uns als Ausschlusskriterium.


Wir kommen aus der Basis

Wir kennen die Probleme der Ärzteschaft, weil wir selber Ärztinnen und Ärzte sind. Wir wissen, wie es sich anfühlt, zu wenig Zeit für Familie oder Hobbies zu haben, zu viel Zeit mit Bürokratie verbringen zu müssen oder mit Beschlüssen konfrontiert zu werden, die an der Realität vorbeigehen. Wir kennen eure Probleme und Herausforderungen, denn wir haben dieselben.



In vier kurzen Worten: WIR SIND WIE IHR.


Fraktionsvorsitz

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_gingold.jpg

Dr. Gerald Gingold

FA für Radioonkologie, Arzt für Allgemeinmedizin

Fraktionsvorsitzender der Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“-Wiener Mittelbau.

Bisherige Kammerfunktion: Vorsitzender des Ausschusses für ärztliche Ausbildung der Wiener Ärztekammer. Mitglied der Ausbildungskommission der ÖÄK.


„Es freut mich, dass wir aus so vielen Gruppierungen nun diese breite, nicht parteipolitische Plattform schaffen konnten, denn: Parteipolitik muss raus aus der Kammerpolitik. Ein anderes wichtiges Anliegen ist für mich persönlich der vernünftige Einsatz der Kammerumlagen. Wir alle zahlen ein – und wollen, dass unser Geld in guten Händen ist.“


Sektion der zur selbständigen Berufs­ausübung berechtigten angestellten Ärzte:

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_weismueller.jpg

OA Dr. Wolfgang Weismüller (Spitzenkandidat)

FA für Labormedizin, FA für Transfusionsmedizin, Arzt für Allgemeinmedizin

Vorsitzender des Personalgruppenausschusses ÄrztInnen im KAV

Bisherige Kammerfunktion: Sektionsobmann der zur selbständigen Berufsausübung berechtigten Ärzte


„Wir versprechen nichts Unmögliches, als erprobter Personalvertreter bin ich jedoch der Garant dafür, dass wir das Mögliche tatsächlich erreichen.“


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/12/ortner2.png

OÄ Dr. Romana Ortner

FÄ für Psychiatrie, Ärztin für Allgemeinmedizin

Mittelbau Dachverband Vorsitzende, Personalgruppenausschuss Stellvertreterin und Personalvertretung-Mandatar der Ärzteliste im Otto Wagner Spital

Bisherige Kammerfunktion: KAV Referentin und Finanzreferentin der Kurie der angestellten ÄrztInnen der ÄK Wien,


Als Mittelbau Dachverband-Obfrau bin ich durch ein wienweites Netzwerk von Mittelbau-SpitalsärztInnen immer aktuell informiert und kann so die Interessen der KollegInnen am besten vertreten. Themen, für die ich mich einsetze, sind u.a. Work-Life-Balance, 40 Std Woche bei vollem Lohnausgleich, ein alters- und familiengerechtes Arbeitszeitmodell, Anti- Mobbing, mehr Transparenz bei Stellenbesetzungen und die Entpolitisierung des KAV.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_philippuhl.jpg

Dr. Philipp Ubl

FA für Nuklearmedizin, Arzt für Allgemeinmedizin

Bisherige Kammerfunktion: Referatsleiter für das Zentrum für Allgemeinmedizin, 1.Stellverteter für den Ausschuss für ärztliche Ausbildung


Aufgrund der politischen und wirtschaftlichen Situation wird es in Zukunft notwendig sein, verstärkt gemeinsam in der Ärztekammer für Wien aufzutreten.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_gingold-1.jpg

Dr. Gerald Gingold

FA für Radioonkologie, Arzt für Allgemeinmedizin

Fraktionsvorsitzender der Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“-Wiener Mittelbau

Bisherige Kammerfunktion: Vorsitzender des Ausschusses für ärztliche Ausbildung der Wiener Ärztekammer. Mitglied der Ausbildungskommission der ÖÄK.


Eine gute Ausbildung ist die wichtigste Voraussetzung für ärztliches Handeln. Deshalb fordere ich, 25% der Arbeitszeit jedes Arztes in Ausbildung nur der Ausbildung zu widmen und nicht der Leistungserbringung.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_haraldgabriel.jpg

OA Ass.-Prof. Dr. Harald Gabriel

FA für Innere Medizin und Kardiologie, Arzt für Allgemeinmedizin

Mitglied des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal, KA-AZG Vertreter an der MedUni Wien

Bisherige Kammerfunktion: Referatsleiter des Referates für Prävention, Rehabilitation, Sozialmedizin, Sportmedizin, Kurärzte


Nur gemeinsam können wir die Probleme lösen!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_stephanubl-1.jpg

Dr. Stephan Ubl

FA für Radiologie

Bisherige Kammerfunktion: Obmann der Sektion Turnusärzte


Durch unsere Arbeit in den letzten 5 Jahren ist die Kammer erstmals aktiv geworden und aus ihrer Lethargie erwacht. Wir wollen diesen Weg weitergehen und eine nicht parteipolitische Vertretung von Ärzten für Ärzte sein, die aktiv ist und neue Wege aufzeigt, um den Beruf Arzt wieder attraktiv und zukunftsfit zu machen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_brenner.jpg

Dr. Matthias Brenner

FA für Orthopädie

Bisherige Kammerfunktion: Leiter des Sonderklassereferates, Leiter des Referates für Privat- & Ordensspitäler, Vorsitzender der PKV(Private Krankenversicherung)-Schlichtungsstelle, orthopädischer Beisitzer in der Patientenschiedsstelle


Mein Parteibuch heißt Medizin. Medizin kann man nicht machen, man kann sie nur leben!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_ruthjilch.jpg

OÄ Dr. Ruth Jilch

FÄ für med. chem. Labordiagnostik

Bisherige Kammerfunktion: Leiterin des Fortbildungsreferates in der ÄK


Ich fordere familien- und altersgerechte Arbeitszeitmodelle!

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_destinbope.jpg

Dr. Destin Bope

Angestellter Arzt für Allgemeinmedizin, Arbeitsmediziner

Bisherige Kammerfunktion: Vizepräsident der Wiener Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Referent für Lehrpraxis und Arztprüfung der Wiener Ärztekammer.


Als Familienvater tue ich alles dafür, der nächsten Generation ein gut funktionierendes Gesundheitssystem zu hinterlassen. Themen, die mir besonders am Herzen liegen, sind gute Fortbildungsmöglichkeiten und die Aufstockung von Personal, so dass auch wir Ärzte wieder mehr Zeit für unsere Familien haben.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_poechacker.jpg

OA Dr. Stefan Pöchacker

FA für Anästhesie und Mittelbauvertreter Wilhelminenspital

Ich kandidiere bei der Ärztekammerwahl, weil wir Mittelbauvertreter das Engagement der Ärztekammer für die angestellten Kolleginnen brauchen. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, wollen wir vernünftige Arbeitsbedingungen schaffen und brauchen dafür Eure Unterstützung.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_mor.jpg

OA Dr. Wolfgang Mor

FA für Kinder- u. Jugendheilkunde

Betriebsratsvorsitzender am St.Anna-Kinderspital, Mitglied des Vorstandes der Wahlgemeinschaft

Bisherige Kammertätigkeit: Stv. Leiter des Referats für Sozialpolitik, Mitglied im Referat Impfungen und Schulärzte


Auch Angestellte ohne Ordinationstätigkeit sollen mit ihren Anliegen in der Ärztekammer angemessen vertreten werden. Es geht darum zu zeigen: Wir sind wie ihr! – Eure Probleme sind unsere Probleme!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_missaghi.jpg

OÄ Dr. Schirin Martina Missaghi

Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Bisherige Kammerfunktion: Referatsleiterin Betriebsärzte und Arbeitsmedizin  


Die Umsetzung lebensphasengerechter Arbeitszeitmodelle liegt mir als langjähriger Spitalsärztin mit einem Schwerpunkt in der Akutmedizin und einem arbeitsmedizinischen Hintergrund besonders am Herzen. Zentrale Themen in Zeiten schwindender Ressourcen müssen Ausbildungsqualität und Qualität der medizinischen Versorgung sein – dafür gilt es zu kämpfen!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_staudenherz.jpg

OA Univ.Prof. Dr. Anton Staudenherz

FA für Innere Medizin und FA für Nuklearmedizin

Geschäftsführender Vizepräsident des Verbandes für Medizinischen Strahlenschutz in Österreich (VMSÖ)


Änderungen im etablierten System erreicht man nicht mit Protest am Wahltag und Kritik am Stammtisch unter Freunden. Mein Motto lautet: Anpacken! Es geht darum, Lösungskonzepte und Ideen umzusetzen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_zabaneh-1.jpg

Dr. George Zabaneh

FA für Kinderheilkunde in der Rudolfstiftung, Wahlarztordination in Wien

Ich setze mich für eine Verbesserung der Kooperation zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten ein. Ein weiteres großes Anliegen ist mir, dass angestellte Ärzte weiterhin uneingeschränkt Nebenbeschäftigungen (zB. Wahlarztordinationen) haben dürfen!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_achter.jpg

Dr. Simon Achter

Arzt für Allgemeinmedizin

Mitglied im Ausschuss für ärztliche Ausbildung


Arbeitszeit und Arbeitsverdichtung stehen in krassem Widerspruch zur Qualität ärztlicher Arbeit. Nur genügend und bestens geschultes Personal ermöglicht die Spitzenqualität, die wir leisten wollen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_duan-1.jpg

Dr. Heying Duan, MBA

FÄ für Nuklearmedizin

Bisherige KammerfunktionMitglied im Verwaltungsausschuss und im Ausschuss für ärztliche Ausbildung  in der Ärztekammer für Wien


Ich möchte mich für meine Kolleginnen und Kollegen für faire Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung einsetzen, damit wir auch weiterhin mit vollem Einsatz unseren Patientinnen und Patienten zur Verfügung stehen können. 


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_manker.jpg

OA Dr. Walter Manker



http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_kastner-1.jpg

Dr. Katharina Kastner

Ärztin für Allgemeinmedizin
Mitglied bei der Wiener Gesellschaft für Allgemeinmedizin

Um den Gesundheitsstandort Wien auf hohem Niveau halten zu können bzw. zu verbessern, setze ich mich vor allem für präventive Gesundheitsmaßnahmen und Diagnostik ein, um bereits frühzeitig Erkrankungen zu erkennen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_heider.jpg

Dr. Olivia Heider

Ärztin für Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizinerin und Wahlärztin mit Zusatzausbildung in Sozial-u. Entwicklungspädiatrie
Bisherige Kammerfunktion: Mitglied im Zentrum für Allgemeinmedizin

Ich fordere eine flächendeckende Finanzierung der Lehrpraxen sowie mehr Administrativkräfte im Spitalsbereich. Außerdem plädiere ich als Mutter von 3 Kindern für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Möglichkeit der Kinderbetreuung ab dem 2. Lebensjahr sowie einen Ausbau der Betriebskindergärten.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2015/11/avatar.jpg

OA Dr. Martin Reichmayr

FA für Innere Medizin mit Zusatzfach Gastroenterologie und Hepatologie, Arzt für Allgemeinmedizin

Personalvertreter KH Hietzing, Ärzteliste


Eines meiner Ziele ist es, den erfolgreichen Weg, den wir im Wiener Krankenanstaltenverbund mit der Ärzteliste bereits beschritten haben, auch auf Kammerebene und wienweit fortzusetzen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_sabanas-2.jpg

Dr. Philipp Sabanas

Arzt für Allgemeinmedizin

Es ist obligat, dass die österreichische Gesundheitsversorgung weiterhin im internationalen Spitzenfeld bleibt. Dazu ist es notwendig, dass sowohl die Ausbildungsqualität als auch Wertschätzung und Entlohnung entsprechend ausfallen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_duhovic.jpg

Dr. Adnan Duhović

Assistenzarzt für Radiologie

Ich stehe für eine Ausbildungsqualität auf internationalem Niveau.
Diese sollte seitens der Ärztekammer in regelmäßigen Abständen kontrolliert und gesichert werden.

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_hochwarter.jpg

OA Dr. Gerhard Hochwarter


Als Mitgründer des ärztlichen Mittelbaus seit Anfang 1990 stets konsequent für Mitsprache und Wertschätzung der ÄrztInnen – zuletzt als Initiator der öffentlichen Protestaktionen gegen die Streichung von 382 ÄrzInnen-Posten im KAV und als erfolgreicher Verhandler gegen die KAV-Generaldirektion.


Sektion der Turnusärzte:

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_hamboeck-1.jpg

Dr. Martina Hamböck (Spitzenkandidatin)

ASSISTENZÄRZTIN FÜR NUKLEARMEDIZIN

Als Assistenzärztin am AKH ist mir wichtig, dass ausreichend Zeit für wissenschaftliches Arbeiten in der Regelarbeitszeit ermöglicht wird. Ich setze mich im weiteren auch für eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsbedingungen mit weniger Bürokratie im klinischen Alltag ein. Ich erlebe diese Probleme tagtäglich und deswegen ist es mir auch ein Anliegen, euch in der Ärztekammer entsprechend kompetent zu vertreten.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_pichler.jpg

Dr. Peter Pichler

Turnusarzt

TA in Lehrpraxis, zuvor TA im KAV. Nach Promotion Postdoc MFPL und IMP.

Bisherige Kammerfunktion: Obmann Wiener Turnusärzte-Konferenz


Ein persönliches Anliegen ist mir das Bemühen um Konsens zwischen den Fraktionen. Im Rahmen der Ärztestreiks wurde klar, was möglich ist, wenn wir Ärztinnen und Ärzte das Gemeinsame voranstellen. Es gilt, Feedback und Ideen aller aufzunehmen, zu diskutieren und Konsens durch demokratische Abstimmungen zu erzielen. Für die Realisierung der getroffenen Beschlüsse zu arbeiten und erfolgreich zu verhandeln, ist schließlich Aufgabe der gewählten Mandatare. In meiner Tätigkeit als Obmann der Wiener Turnusärzte-Konferenz bemühe ich mich stets um diese Vorgangsweise.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_eskandari.jpg

Dr. Hamidreza Eskandari

Turnusarzt

Die medizinische Universität Wien und die Wiener Spitäler sollten besser vernetzt werden, vor allem, damit die Forschungsergebnisse aus dem Studienbetrieb früher in den Wiener Spitälern gelehrt werden können. Zusätzliche Sekretär/Innen könnten uns in den Krankenhäusern bezüglich der administrativen Aufgaben wertvoll zur Seite stehen. Aufgrund reduzierten Personals ergab sich auch eine massive Reduktion des Bedside Teachings. Wenn eine kontinuierliche Ausbildung in den Spitälern gewährleistet werden soll, muss das geändert werden. Auch die Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen muss erleichtert werden. Außerdem muss auf den Abteilungen für alle eine persönliche Betreuung durch Mentoren stattfinden. Ebenso könnte ein strukturierter Ausbildungsplan-inkl. E-Learning eingeführt werden.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_bidner.jpg

Dr. Nora Bidner

Turnusärztin

Ausbildungsqualität heißt für mich Bedside Teaching, Betten führen und Ambulanztätigkeit unter Supervision, Fallbesprechungen, finanzielle Unterstützung bei Fortbildungen und ein Mentoring System, welches eine Umsetzung des Ausbildungskonzepts sicherstellt. Das sind unsere Ziele!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_dupal.jpg

Dr. Sebastian Dupal

Turnusarzt

„Eines steht fest: Wer am Gesundheitssystem spart, denkt nicht an morgen. Da helfen auch keine irrwitzigen Projekte. Und wo bleibt der Lehrauftrag angesichts wachsender Mehrbelastung? Jetzt ist dringend Zeit,  mitzugestalten!“


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_rodica.jpg

Dr. Rodica Gassinger

Turnusärztin

Für mich als Assistentin bedeutet Ausbildungsqualität den Erwerb von Kompetenzen hinsichtlich fachspezifischer Untersuchungen und Eingriffe. Dafür sind ausreichend personelle, finanzielle und zeitliche Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Als Mutter ist mir außerdem wichtig, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sichergestellt wird.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_varagic.jpg

Dr. Zdravko Varagic

Turnusarzt

Um eine bestmögliche Ausbildung im Krankenhaussystem integrieren zu können, setze ich mich für Tutorensystem, ähnlich der Lehrpraxis ein. Das Verhältnis OA zu TA muss 1:1 sein.

Sektion niedergelassene Fachärzte:

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/12/portrait_aboulenein-djamshidian.jpg

Priv.Doz. Dr. Fahmy Aboulenein-Djamshidian (Spitzenkandidat)

FA für Neurologie

Autor des Buchs „Die Pharma Falle“. Freier Journalist und Schriftsteller.

Bisherige Kammerfunktion: Mandatar der Ärztekammer für Wien und ehemaliger Chefredakteur des Doktor in Wien (wegen Systemkritik im Jänner 2014 von seiner Funktion abberufen).


Ich habe zwei wesentliche Forderungen: Erstens sollten nur jene bei Gesundheitssystem-Reformen mitreden, die auch wirklich mitreden können und das Gesundheitssystem von innen, d.h. durch die Arbeit direkt am Patienten und nicht nur aus dem Fernsehen oder vom Hörensagen kennen. Zweitens fordere ich, dass alle Entscheidungsflüsse transparent gestaltet werden und Parteizugehörigkeit keine Rolle mehr spielt. Das Gesundheitssystem würde schlagartig anders aussehen – wer wettet dagegen? Der Arztberuf ist der schönste Beruf der Welt – und den wollen wir uns nicht weiter mit Vorsatz vergällen lassen.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_ponhold-1.jpg

Dr. Lothar Ponhold

FA für Radiologie

Betreiber von www.lehrpraxis.at – medical job matching

Bisherige Kammertätigkeit: Leitung des Referates „Jungmediziner – medical Job matching“ der Wiener Ärztekammer. Gewählter Funktionär der Wiener Ärztekammer (TfT – Turnusärzte für Turnusärzte und Assistenten).


Ärztliche Arbeit muss entsprechend entlohnt werden – Gesundheit muss einen Wert haben! Außerdem setze ich mich für Transparenz in der Kammer und einen Ausbau des Wahlarztsystems ein, damit Patienten besser betreut werden können. Ganz wichtig ist mir auch, dass Parteipolitik keinen Platz in der Kammer hat!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_reisner-1.jpg

Dr. Christoph Reisner, MSc

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Privatordination in 1120 Wien, Kassenordination in 2700 Wr. Neustadt
Initiator des Volksbegehrens www.sos-medizin.at
Buchautor: Wahlarzt in Österreich, Moderne Praxisführung (Springer Verlag)
www.wahlarzt.at

Bisherige Kammerfunktion: Leiter des Referates für Privatärzte der Ärztekammer für Wien, Seit 2007 Präsident der Ärztekammer für Niederösterreich


Der Zusammenschluss mehrerer Fraktionen stärkt die neue Gruppe. Die Artikel 15a Vereinbarung ist eine Bedrohung unseres gesamten Gesundheitssystems. Diese Demontage werden wir Ärztinnen und Ärzte spüren, noch stärker aber unsere Patientinnen und Patienten. Das Volksbegehren SOS Medizin soll uns wachrütteln und zeigen: Gemeinsam sind wir Ärztinnen und Ärzte stark und mächtig.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_trubel.jpg

Prim. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Trubel

FA für Chirurgie und Gefäßchirurgie


Sektion Allgemeinmedizin:

http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_aminwatti.jpg

Dr. Amin Watti (Spitzenkandidat)

Arzt für Allgemeinmedizin mit Kassenordination in 1160 Wien

Bisherige Kammertätigkeit: Stellvertretender Leiter des ZAM (Zentrum für Allgemeinmedizin) der Ärztekammer Wien


Damit der Beruf des Hausarztes für junge Mediziner wieder attraktiv wird, braucht es eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und weniger Bürokratie – und dafür setze ich mich ein. Außerdem unterstütze ich Allgemeinmediziner gerne in Fragen der Ordinationseröffnung und -übernahme. Ein so wichtiger und schöner Beruf wie der des Hausarztes darf nicht aussterben!


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_hasenhuendl-1.jpg

Dr. Martina Hasenhündl

Wahlärztin für Allgemeinmedizin

Bisherige Kammerfunktion: Stellvertretende Leiterin des Referates für Privatmedizin in der Wiener Ärztekammer, Mitglied der Bundeskurie der niedergelassenen Ärzte, Mitglied der Bundessektion Allgemeinmedizin, Stellvertretende Kurienobfrau der Kurie der niedergelassenen ÄrtInnen in NÖ


Meine Forderungen: Der vorhandene Gesamtvertrag muss bleiben – ein klares NEIN zur 15a Vereinbarung! Auch der Hausarzt und der Wahlarzt müssen bleiben und eine Arzt bei Arzt-Anstellung muss möglich sein. Außerdem setze ich mich dafür ein, dass ABS und Limitierungen abgeschafft werden.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/portrait_gingoldsabine.jpg

Dr. Sabine Gingold

Ärztin für Allgemeinmedizin, als Wahlärztin tätig mit Schwerpunkt Komplementärmedizin (Akupunktur, Homotoxikologie und Sexualmedizin)

Ich kämpfe für die 100%ige Kassenrückvergütung der vom Patienten bezahlten Honorare – es muss für wirklich jeden Patienten möglich sein den Arzt seiner „Wahl“ aufzusuchen und diesen auch frei wählen zu dürfen. Außerdem fordere ich den Erhalt des derzeitigen uneingeschränkten Wahlarztsystems.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_lercher-1.jpg

Foto: Manfred Baumann


Dr. Piero Lercher

Sportarzt, Präventiv-, Umwelt- und Arbeitsmediziner

Bisherige Kammerfunktion: Referatsleiter Umweltmedizin  


Das Arztbild wird in vielen Diskussionen bewusst verzerrt und falsch dargestellt. Es gibt sie aber noch, die Kolleginnen und Kollegen, die sich mit Herz und Hirn für die Menschen engagieren und dennoch qualitativen Höchststandards gerecht werden. Im Vordergrund stehen hierbei nicht die Bekämpfung von Symptomen, sondern Ursachenforschung und Prävention.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2016/11/portrait_dvorakhuber-1.jpg

Dr. Katharina Dvorak-Huber

Ärztin für Allgemeinmedizin mit Kassenordination in 1180 Wien

Als Mutter von drei Kindern setze ich mich dafür ein, dass es möglich ist, Beruf und Kinder unter einen Hut zu bringen. Work-Life-Balance muss auch im medizinischen Bereich möglich sein.


http://www.wahlgemeinschaft.at/wp-content/uploads/2017/01/NEW_portrait_susipachala.jpg

Dr. Susi Pachala

Ärztin für Allgemeinmedizin mit Kassenordination in Wien


IHR HABT FRAGEN, ANLIEGEN ODER ANREGUNGEN?

Dann freuen wir uns, wenn ihr mit uns in Kontakt tretet.

Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“-Wiener Mittelbau

Wir sind ein Zusammenschluss von mehreren Fraktionen, die ihre Kräfte gebündelt haben – für bestmögliche Arbeits- und Lebensbedingungen für alle Ärztinnen und Ärzte in Wien.

Newsletter

Unsere Forderungen

Wir setzen uns für alle Ärztinnen und Ärzte in Wien ein – sowohl für die niedergelassenen als auch die angestellten.

© 2016 Wahlgemeinschaft Ärzte für Ärzte - Wiener Mittelbau