NEWS

Auszahlung der COVID-Prämie für Dezember zugesichert!

 

01.12.2021

Ärzt*innen stehen seit Beginn der Pandemie an vorderster Front und sind enormer physischer und psychischer Belastung.

 

Nach langem Warten ist nun endlich die Auszahlung der versprochenen COVID-Prämie von 500€ für Ärzt*innen der öffentlichen Spitäler in greifbarer Nähe: „Nach vielen Gesprächen mit den Verantwortlichen wurde die Auszahlung der COVID-Prämie für Dezember zugesagt“, zeigt sich Dr. Gerald Gingold, Vizepräsident der Wiener Ärztekammer und Spitzenkandidat der Wahlgemeinschaft, erleichtert. Auch das AKH wird die versprochene Prämie in Bälde auszahlen.

COVID-Prämie auch für niedergelassene Kolleg*innen

Dabei kann es aber nicht bleiben: „Die Coronakrise betrifft längst nicht mehr nur die Spitäler, denn auch der niedergelassene Bereich ist seit Monaten gefordert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung. Auch dieser Einsatz muss honoriert werden! Die niedergelassenen Kolleg*innen und deren Mitarbeiter *innen müssen bei der COVID-Prämie ebenfalls zum Zug kommen!“, so fordert Dr. Gerald Gingold die Prämienzahlung für alle im Gesundheitsbereich! Unsere Kolleg*innen haben in dieser schweren Zeit Unglaubliches geleistet und verdienen Anerkennung, die sie auch im Geldbörserl spüren!“

 

Die Wahlgemeinschaft setzt sich für höhere, faire Gehälter für alle Wiener Ärzt*innen ein. Unterstützen Sie uns aktiv bei der Umsetzung unserer Forderungen!

gingold_2021.jpg